Wetter

14.12.2018

Das Wetter in Südtirol am14.12.2018

Allgemeine Wetterlage

Ein Hoch sorgt für ruhiges Winterwetter.

Am Nachmittag geht es sonnig und wolkenlos weiter, die Nebelfelder im oberen Pustertal lösen sich auf. In den Gemeinden nahe am Alpenhauptkamm frischt Nordwind auf.

Die Höchstwerte liegen zwischen -5° in Toblach und +4° in Bozen.

Bergwetter

Das Bergwetter in Südtirol am14.12.2018

Ein Hoch sorgt für ruhiges Winterwetter.

15.12.2018

Das Wetter in Südtirol am15.12.2018

Allgemeine Wetterlage

Der Hochdruckeinfluss bleibt bestehen, trockene und kalte Luftmassen bestimmen das Wetter.

Von früh bis spät scheint die Sonne von einem wolkenlosen Himmel. In den nördlichen Landesteilen weht schwacher Nordwind.

In der Früh liegen die Temperaturen zwischen -15° und -5°, am Nachmittag reichen die Höchstwerte von -5° bis +4°.

Bergwetter

Das Bergwetter in Südtirol am15.12.2018

Der Hochdruckeinfluss bleibt bestehen, trockene und kalte Luftmassen bestimmen das Wetter.

Weitere Wetterentwicklung

3-Tage-Wetter

Am Sonntag nehmen die Wolken zu. Am Alpenhauptkamm und im oberen Vinschgau schneit es am Vormittag etwas, in der Nacht auf Montag sind auch in anderen Landesteilen ein paar Schneeflocken möglich. Am Montag ist es noch meist bewölkt, der Dienstag verläuft sehr sonnig. Am Mittwoch gibt es eine Mischung aus Sonne und Wolken. Auf den Bergen schwächt sich der strenge Frost langsam ab.